Oktober

RAY SHAMES – CD Live Premiere "Zirkus des Lebens"

Wer ist Ray Shames? Ray Sha…

  • € 15,–
  • € 18,–

RAY SHAMES – CD Live Premiere "Zirkus des Lebens"

Wer ist Ray Shames? Ray Shames ist ein virtueller Mensch, dessen ganz normaler Wahnsinn sich in seinen musikalischen Darbietungen widerspiegelt, in welchen sich Jede und Jeder von uns selbst erkennt: im Zirkus des Lebens!

Von himmelhochjauchzend bis hin zu todebetrübt. Ray Shames lebt seine Emotionen untermalt von elektronischer Pop/Rock Musik, deutschen Texten gemischt mit englischen Einwürfen und kunterbunten Visuals aus, während er mit einem Koffer voller Geld durch die Welt reist, welche er hinter sich lassen möchte.

Der Job, die Frauen, das Geld alles hat bei Ihm Spuren hinterlassen, aber er kann nicht anders! Und damit dreht sich schon wieder alles um Ihn! Tja, sehen Sie selbst! Treten sie ein in den “Zirkus des Lebens” von Ray Shames! (und erkennen Sie Sich selbst….)

Weitere Infos auf: www.rayshames.com Facebook: https://www.facebook.com/rayshames

Line up: Ray Shames – vocals Deniz Malatyali – vocals Rupert Träxler – guitars Wolfgang Bayer – keyboards Jürgen Groiss – drums Chris Campregher – electronics, visuals

Vorverkauf-Link: https://eventjet.at/ticketjet/event/5901

Einlass:19:00 Uhr
Beginn:20:00 Uhr
Location:ChAYA FUERA Kandlgasse 19-21, 1070 Wien
Vorverkauf:€ 15,– zzgl. Gebühren
Abendkasse:€ 18,–

Weitersagen

November

THE COMMON LINNETS

The Common Linnets kamen wi…

THE COMMON LINNETS

The Common Linnets kamen wirklich aus dem Nichts auf die ganz große Bühne. Ilse DeLange hatte die Idee, mit einer Band zusammenarbeiten, einfach ein Konzert mit gleichgesinnten Musikern zu spielen und ein Album aufzunehmen. Ganz unaufgeregt und abseits vom großen Musikzirkus.

Doch die Sache mit Schattendasein ging nicht wirklich auf: Kurz nach der Gründung wurden Ilse und ihr Kompagnon JB Meijers als niederländische Vertreter beim Eurovision Song Contest 2014 nominiert. Ihr Beitrag „Calm After The Storm“, für den es aus Deutschland die höchste Punktzahl gab, belegte den zweiten Platz – und entpuppte sich daraufhin in 14 europäischen Ländern als Nummer Eins-Hit. Plötzlich waren alle Augen auf Ilse & Co. gerichtet, und die Leute wollten mehr, sie wollten sie live sehen. Dabei war nicht mal ganz klar, wer The Common Linnets eigentlich sind. Die meisten Leute glaubten zunächst, es handle sich um ein Duo. Inzwischen steht fest, dass es eine Band ist, die sich einfach treiben lässt und schaut, was daraus wird. Im vergangenen Herbst erschien dann schon ihre zweite Platte mit grandios ausgefeiltem Songwriting, plötzlich aufblitzenden Gitarrenriffs, akustischen Saiteninstrumenten, komplexen Gesangsharmonien.

Der pure, ungefilterte Spaß, den es macht, gemeinsam Songs einzuspielen. Man merkt sofort, dass The Common Linnets auf „II“ sich und ihren Sound gefunden haben. Das sind Musiker auf einer Wellenlänge, die entdeckt haben, was für eine unbeschreibliche Energie entstehen kann, wenn man wirklich gemeinsam an einem Strang zieht – und dieses Zusammengehörigkeitsgefühl vertont und souverän und ungefiltert auf die Bühne bringt.

Einlass:19:00 Uhr
Beginn:20:00 Uhr

Vorverkaufsstellen

Weitersagen

Dezember

MENGONI

Marco Mengoni wurde am 25. …

MENGONI

Marco Mengoni wurde am 25. Dezember 1988 in Ronciglione und ist ein italienischer Popsa?nger der die Herzen der Damen schneller schlagen la?sst.

2009 gewann er die dritte Staffel von X Factor. Gleich nach dem Erfolg stieg sein Finallied „Dove si vola“ auf Platz 1 der italienischen Downloadcharts ein. Die gleichnamige sieben Titel umfassende EP schaffte es auch in die Albumcharts. MARCO MENGONI – ein neuer Stern am italienischen Pophimmel wurde geboren!

Im Februar 2010 nahm er mit dem Lied „Credimi ancora“ am Sanremo-Festival teil und belegte dort den dritten Platz. Direkt im Anschluss erschien seine zweite 7-Track-EP „Re matto“, mit dem er vier Wochen die Charts anfu?hrte. Ein Livealbum mit demselben Titel erreichte im Oktober nochmals Platz 1.

Im Mai 2010 wurde er bei den von MTV Italien vergebenen TRL Awards als Man of the Year ausgezeichnet. Als Gewinner des Sanremo-Festivals im Februar 2013 mit dem Titel „L’essenziale“ durfte er Italien beim Eurovision Song Contest 2013 vertreten und erreichte dort den 7. Platz.

Im Zuge seiner MENGONI Live Tour 2016 macht er Halt im legenda?ren CHAYA FUERA in Wien. Ein Konzertabend, den sich kein Fan von großartigen, italienischen Popsongs entgehen lassen sollte!

Einlass:19:00 Uhr
Beginn:20:00 Uhr

Vorverkaufsstellen

Weitersagen